Gästebuch

Vertikutierer schrieb am 01.05.2016
Danke für die prima Gartentipps!
Gonzales aus Hamburg schrieb am 22.04.2016
Moin, klasse strukturierte und schöne Webseite habt ihr hier! Schöne Sache! Liebe Grüße aus Hamburg! Gonza
Matze schrieb am 06.04.2016
Eine sehr informative Seite, die ihr hier erstellt habt. Schaue gerne mal wieder vorbei, und würde mich freuen, wenn ihr die Seite künftig weiterhin so fleißig pflegen würdet. Viele Grüße!
Steffi aus Köln schrieb am 06.04.2016
Danke für Eure hilfreichen Tipps, ich finde Euren Fotowettbewerb echt super!!! Gruß
Entrümpelung Dresden aus Heidenau schrieb am 25.02.2016
Hi, heute schreiben wir euch auch endlich mal in euer Gästebuch, wir waren schon einige mal auf eurer Seite - ist immer wieder ein Besuch wert. Super Design und auch sehr Übersichtlich. Macht weiter so und besucht uns doch auch mal. Viele Grüße vom Entrümpelung Heidenau Team - Wir bieten Entrümpelung Wohnungsauflösung in Heidenau, Dresden, Pirna und Umgebung.
Jürgen aus Berlin schrieb am 15.02.2016
Guten Tag, hier eine Infoseite von Terminen zu Wildkräuterspaziergänge bundesweit, sortiert nach PLZ, siehe http://wildkraeuterrezepte.blogspot.de/ , viele Grüsse, Jürgen
Mäher aus München schrieb am 16.08.2015
Super Seite muss ich sagen! Gerade die Sache mit den Freien Gärten via Karten und die Gartentipps finde ich sehr hilfreich. Auch die Fotos vom Tag des Gartens sind echt schön geworden. Vielen Dank und weiter so!
Sebastian aus Warendorf schrieb am 27.07.2015
Hallo :) Eine sehr gelungen Homepage! Ich mag die Stadt Dresden sehr gern. Liebe Grüße, Sebastian
Renate Bär aus Dresden schrieb am 26.07.2014
Nicht jeder wird mit einem "GRÜNEN DAUMEN" geboren Viele Kleingärtnerinnen und Kleingärtner sind der Meinung, dass der Vorstand bzw. der /die Vorsitzende auf alle Fragen eine Antwort haben muß. Dem ist nicht so, Vorstandsmitglieder sind nicht "ALLWISSEND" ! Jedoch kann es nicht falsch sein wenn man als Vorstandsmitglied auf die eine oder andere Frage, die nicht unmittelbar mit der Vorstandsarbeit zu tun hat, eine Antwort weiß. Im Rahmen einer 150 Std./Ausbildung zum Gartenfachberater durch den LSK habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nur von Vorteil ist, wenn man auch auf diesem Gebiet mit Rede und Antwort dem fragenden Kleingärtner gegenüber stehen kann. Egal ob ein KGV nur 30 oder ü. 300 KG zählt, ein ausgebildeter Gartenfachberater sollte in jeden KGV vorhanden und im Vorstand Mitglied sein. Der LSK fördert vorbildlich die fachgerechte Ausbildung zum "GARTENFACHBERATER". Gerade für unsere jungen Familien als Neupächter, die nicht immer mit einem grünen Daumen einen KG pachten, kann dann der eine oder andere fachliche Hinweis/Rat zur Pflanzenflege/Neupflanzung/Gestaltung des KG usw. hilfreich sein. Was vierzig Jahre lang in manchen KG fabriziert wurde muß heute lange nicht mehr zum Ertragserfolg führen aber auf das Wissen und die Erfahrungen aus Omas/Opas Zeiten wollen wir nicht verzichten. Darum appelliere ich an unsere ältere Kleingärtnergeneratin:"Geben Sie Ihr Wissen und Erfahrungen an unsere junge Kleingärtnergeneration weiter"! Dadurch kann die Mißerfolgsrate beim Gärtnern und oftmals eine damit verbundene vorzeitige Aufgabe des KG reduziert oder gar verhindert werden. Das Kleingärtnerwesen befindet sich in einem Generationswechsel. Diesen wichtigen Prozess brauchen wir, denn auch dadurch bleibt es uns erhalten. Mit gärtnerischen Grüßen Renate Bär Vorsitzende KGV"Hohenplauen"e.V.
Familie Koch schrieb am 25.06.2014
Familie Koch hat uns per Post folgende Nachricht übermittelt: Als Teilnehmer an 3 Wandertagen ist es uns ein großes Bedürfnis, bei den Veranstaltern für die gute Organisation dieser Veranstaltungen zu bedanken!! Wir würden uns sehr freuen wenn auch ein "Fünftes" organisiert u. durchgeführt würde. Mit kleingärtnerischen Gruß Familie Koch
Willi Fritz aus Dresden schrieb am 25.06.2014
Am 15. und am 22. Juni fanden zwei Veranstaltungen des Stadtverbandes statt. Beide waren sehr gelungen. Zunächst wurden die "Schönsten Kleingartenanlagen Dresdens" ausgezeichnet, und viele Vereinsvorsitzende für ihr Engagement geehrt. Auch die kulturelle Umrahmung mit Spielmannszug und Line-Dance-Gruppe passte gut dazu. Am letzten Sonntag war es der Wandertag, der vielen Teilnehmern einen erlebnisreichen Tag bescherte. Dresden braucht seine Kleingartenanlagen nicht zu verstecken. Wir haben tolle Kleingärtner. Danke allen Organisatoren und weiter so!
Kommentar: Wir danken für Ihren Eintrag in unserem Gästebuch. Den Dank reichen wir natürlich gern weiter. Für den kommenden Ansturm zu den beiden Veranstaltungen werden wir uns wappnen.
Kurt aus Bruchköbel schrieb am 30.05.2014
Die Übersicht der "freien Gärten" finde ich Klasse. Gerade bei einem großen Verein bzw. Verband macht das sehr viel Sinn. Bin selbst auch in einem Verein aktiv in Hessen, aber wir sind leider noch nicht soweit, dass die freien Gärten online zu sehen sind. Aber als Anregung nehme ich das gerne mit. Viele Grüße Kurt
Isabell aus Maua schrieb am 26.05.2014
Hallo - schöne informative Seite! Gefällt mir. Interessante Fotos und guter Überblick über Termine. Weiter so. Ich nehme auch gerne noch mehr "Gartentipps" an - von daher dürfen da noch mehr erscheinen ;) Viele Grüße
Frau G. Krüger aus Dresden-Weixdorf schrieb am 28.03.2014
Sehr geehrter Herr Hoffmann, hallo Frau Weichelt! Vielleicht kennen Sie mich noch, ich war sehr lange Vorsitzende im Verein "Neuer Hecht" e.V. Ich habe nun erfahren, dass in Johannstadt eine Gartenanlage für ein Parkhaus Platz machen soll. Ich bin darüber sehr erschüttert! Ich kann nicht nachvollziehen, dass all die Anstrengungen, die durch den damaligen 1. Vorsitzenden Herrn Kasper unternommen wurden, um jede Kleingartenanlage zu erhalten. Gerade diese Anlage hat doch in den Medien für Schlagzeilen gesorgt, weil dort die "Internationalen Gärten" entstanden. Sie dürfen nicht zulassen, dass ausgerechnet einem Parkhaus der Vorrang überlassen wird! Bitte helfen Sie den Kleingärtner mit Ihrem Arangement, wie die Stadt es von Ihren Vorgängern gewohnt war! Frendliche Grüße aus dem grünen Weixdorf - G. Krüger
Chris aus ostereistedt schrieb am 18.03.2014
Super Seite. Ich lebe auf dem Land und kenne natürlich schöne, große Gärten. In Städten vermisse ich dies oft. Schön, wenn man noch Gartenfreunde in der Stadt findet :)
Christl aus Braunschweig schrieb am 22.02.2014
also ich muss schon sagen: mein liebes "elbflorenz" hat wunderschöne gärten im "angebot". liebe grüße und ... ein euphorisches "weiter so".
Familie Walter aus Dresden-Klotzsche schrieb am 01.01.2014
Familie mit kleinem Kind sucht Garten mit Laube in Klotzsche, Langebrück und näherer Umgebung. Tel. 0351/50196863 Kauf oder Pacht. Danke
Renate Bär aus Dresden schrieb am 27.07.2013
Hallo lieber Stadtverband, schade dass der Fotowettbewerb ausfällt. Z.Bsp.:....." 300 Quatratmeter Glück "...wäre ein schönes Thema gewesen. Gartenzwergbiotop oder Wellnes-Oase für Kleinbürger-Kleingärtner?! Vorurteile gegenüber Schrebergärtnern, im liebevollen Jargon, auch Laubenpieper genannt, gibt es fast so viele wie Schrebergärten selbst. In schönen Gärten vergißt man sehr schnell nicht nur den Alltag sondern auch die eigene Voreingenommenheit auf der Stelle und urige Lauben, ydillische Sitzplätze oder knurrige Apfelbäume spiegeln das Leben der Kleingärtner wieder. Der eigene Schrebergarten - ein Rückzugsort aus dem Trubel der Großstadt. Also zeigen wir unser kleines " Paradies" im nächsten Fotowettbewerb 2014....15.....16....17.....!? Viele Grüße .
Kommentar: Der Fotowettbewerb für das Jahr 2013 ist nicht ausgefallen.
Julia Endres aus Leipzig schrieb am 27.05.2013
Das große Engagement des Verbandes macht Hoffnung. Schon die Kleinsten üben sich als Minihobbygärtner, um den Umgang mit der Natur zu lernen: Mein Tun hat Folgen- während es den Erwachsenen angesichts der anhaltenden Skandale um unsere Lebensmittel, das Herumbasteln mit Gentechnik, das Verbot von Saatgut und verantwortungslose Spekulationen nicht nur den Ekel sondern auch Schamesröte und Wut ins Gesicht schreibt. Vielen Dank für die vielfältigen Initiativen des Verbandes und einen "grünen Gruß" aus Leipzig!
Kerstn schrieb am 13.04.2012
Hallo, Euere Webseite finde ich sehr gelungen. Informativ und es macht total Spaß darauf zu stöbern :-) Stellt doch noch mehr Bilder rein, ich schau mir gerne andere Gärten an und lass mich davon inspirieren.
1 2 3
Der Stadtverband "Dresdner Gartenfreunde" e.V. ist organisiert im:

Der Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. ist organisiert im Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. Der Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. ist organisiert im Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V. Bürger schafft Grün! Kleingarten Park Hansastraße