Zu gut für die Tonne?

Zu gut für die Tonne?

Wohin mit Ernteüberschüssen?

Spätestens bei dem 15. Kürbis vergeht dem ertragreichen Gärtner der Appetit. Und auch Freunde und Nachbarn nehmen ab einem bestimmten Zeitpunkt keine Gemüse mehr entgegen.

 

 

Einfrieren, einwecken,... - der Fantasie sind ja quasi keine Grenzen gesetzt. (Leckere Rezeptideen gibt es zum Beispiel bei unserer SZ-Gartendoktorin Katrin Keiner )

 

Doch irgendwie wollen die meisten Erträge sofort verarbeitet werden.. In guten Jahren ist das kaum schaffbar.

 

Im Idealfall gibt es in der Anlage eine Tauschstelle, die nicht nur den Kleingärtnern sondern auch den Anwohnern und Spaziergängern zugänglich ist. So findet auch die 36. Zucchini einen glücklichen Abnehmer und nix landet auf dem Kompost.

 

Das gelbe Band

...#

Zum Flyer

 

Direkt vom Beet

Zur Website

...#

Der Stadtverband "Dresdner Gartenfreunde" e.V. ist organisiert im:

Der Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. ist organisiert im Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. Der Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. ist organisiert im Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V. Kleingarten Park Hansastraße